Erfahren Sie mehr!
Zahnärzte Voigt & Karbe in Siegen
Cerec 3D Omnicam

Cerec 3D – Omnicam : Die NEUESTE Generation seit 2014 und NUR bei uns in Siegen

Computerunterstützter vollkeramischer Zahnersatz ohne Abformung, nie wieder lästiger Würgereiz!

Funktion dieser neuesten Generation der modernen Behandlungsmethode

Vollkeramische Restaurationen (Kronen, Teilkronen, Brücken, Inlays, Veneers und Implantataufbauten) können mit dem altbewährten Cerec System ohne Abdrücke, ohne Provisorien und in nur einer Sitzung, am gleichen Tag, in unserer Zahnarztpraxis hergestellt werden. Diese können sofort eingesetzt werden.

Der Zahnarzt filmt mit der Aufnahmeeinheit (Kamera) den beschliffenen Zahn und die benachbarten Strukturen. Der Computer errechnet ein dreidimensionales virtuelles Modell an dem der Zahnarzt den neuen virtuellen Zahnersatz am Computer konstruieren kann. Eine mit dem System verbundene Schleifeinheit stellt die passgenaue Restauration innerhalb kurzer Zeit her. Diese wird anschließend direkt in der gleichen Behandlungssitzung eingesetzt.

Vorteile des Cerec Systems
Die Vorteile dieses Systems liegen in dem sehr guten Preis- Leistungs-Verhältnis, dem ästhetischen Aussehen, dem perfekten Sitz, es ist ein seit Jahren etabliertes Verfahren welches laufend weiterentwickelt wird, es ist metallfrei und somit eine biologisch verträgliche Keramik und es kann Zahnsubstanz schonend gearbeitet werden.

CEREC Omnicam

Einfach sichere intraorale Scans

Mit der neuen CEREC Omnicam bietet Sirona, neben der AC Bluecam-Technologie, eine weitere digitale Abformalternative. Die weiter entwickelte Kameratechnologie ermöglicht die erste puderfreie CEREC Anwendung in der über 25 jährigen Erfolgsgeschichte des CEREC Systems. Durch den Entfall dieses Arbeitsschritts wird die Integration in den Praxisablauf noch komfortabler und die Ergebnisse durch den Entfall möglicher Fehlerquellen noch sicherer.

Dank der realistischen dreidimensionalen Monitordarstellung erleichtert die Omnicam die Orientierung im Mund und unterstützt die Patientenberatung durch 3-D-Aufnahmen in natürlichen Farben. Die Patientenkommunikation wird dadurch noch einfacher und der Behandlungsablauf für den Patienten noch transparenter.
Omnicam

Eine echte Verstärkung für die Praxis: Puderfreies Abformen, einfache Handhabung und präzise 3-D-Aufnahmen in natürlicher Farbe. Die Cerec Omnicam von Sirona, Bensheim, erleichtere Anwendern die digitale Abformung und biete zudem die Möglichkeit, den Scanprozess an die Assistenz zu delegieren.

Die Cerec Omnicam zeichne sich durch eine revolutionäre Bauweise, eine spezielle Optik sowie die ergonomische Form aus. Die Kamera liege wie ein Instrument in der Hand und ermögliche durch den kleinen Kamerakopf einen guten Zugang zu allen Bereichen des Mundraums. Für die Abformung führe der Zahnarzt den Kamerakopf der Cerec Omnicam in einer flüssigen Bewegung in geringem Abstand über die aufzunehmenden Zähne, während sich simultan dazu das 3-D-Modell am Bildschirm aufbaue.

Simultan zum Aufnahmeprozess stellt die Cerec-Software die klinische Situation in natürlichen Farben und mit großem Detailreichtum auf dem Bildschirm dar. Dieses direkte und realistische Feedback erleichtere dem Behandler die Orientierung im Mund. Das einfache Handling der Kamera sorge für mehr Sicherheit und Vertrauen beim Behandeln.

Die Bedienung der Cerec Omnicam sei komfortabel, da sie vollkommen puderfrei arbeitet und gleichzeitig den hohen Anspruch von Sirona an die Präzision erfüllt. Der Aufnahmeprozess ohne vorbereitende Beschichtung der Zahnoberfläche spare zudem Zeit. Das einfache Handling ermöglicht es, auf Wunsch einzelne Arbeitsschritte an das Praxisteam zu delegieren.

Termine nach Vereinbarung: 0271 - 24440 Öffnungszeiten: Mo, Di, Do: 8-12 Uhr, 14-17 Uhr
Mi: 8-12 Uhr
Fr: 8-15 Uhr
Zahnarzt Thomas Voigt
Zahnarzt Thomas Voigts Tätigkeitsschwerpunkte sind die moderne Endodontie (Wurzelkanalbehandlung u.a. mit Hilfe eines Operationsmikroskops), die amalgamfreie, ästhetische konservierende Zahnheilkunde, sowie die festsitzende Prothetik.
Zahnärztin Dr. med. dent. Nina Karbe-Voigt
Zahnärztin Dr. Nina Karbe-Voigt verfolgt die Tätigkeitsschwerpunkte Alterszahnmedizin (Seniorenzahnheilkunde), Parodontologie, sowie das gesamte prothetische Spektrum.