Prophylaxe — klassisch oder vegan #voigtgoesgreen

Sau­ber und gesund – die rich­ti­ge Prophylaxe

Der Erhalt der Mund­ge­sund­heit ist immer bes­ser als jede zahn­ärzt­li­che Behand­lung. Aus die­sem Grund wird auch in unse­rer Pra­xis Pro­phy­la­xe groß geschrie­ben. Wir bie­ten Ihnen ger­ne in regel­mä­ßi­gen Abstän­den eine pro­fes­sio­nel­le Zahn­rei­ni­gung (PZR) an und freu­en uns mit Ihnen, wenn Ihre Zäh­ne gesund blei­ben und Sie uns nur zur Vor­beu­gung besu­chen kom­men müs­sen.
Was geschieht bei einer PZR?

Jessika Knoll

Zahnmedizinische Prophylaxeassistentin

Lora Berisha

Dentalhygienikern (DH)

Ablauf:

Mit Hil­fe von Spe­zi­al­in­stru­men­ten erfolgt die scho­nen­de Ent­fer­nung von har­ten und wei­chen Belä­gen. Zäh­ne, Zahn­zwi­schen­räu­me und Zahn­fleisch­taschen wer­den gründ­lich gerei­nigt. Anschlie­ßend wer­den die Zäh­ne poliert und ihre Ober­flä­che geglät­tet. In einem abschlie­ßen­dem Schritt erfolgt die Remi­ne­ra­li­sie­rung der Zahn­ober­flä­chen mit Fluo­rid, Cal­ci­um und Phos­phat- Mine­ra­li­en, die vor Säu­re­an­grif­fen der Bak­te­ri­en schüt­zen sol­len. Even­tu­ell frei­lie­gen­de, schmerz­emp­find­li­che Zahn­häl­se wer­den mit spe­zi­el­len Lacken, loka­le Zahn­fleisch­ent­zün­dun­gen mit spe­zi­el­len Sal­ben ver­sorgt. Tipps zur häus­li­chen Pfle­ge und Mate­ria­li­en gibt Ihnen unser spe­zi­ell aus­ge­bil­de­tes Pro­phy­la­xe- Team auch ger­ne mit auf den Weg. Die Beloh­nung: glat­te, sau­be­re, fri­sche Zäh­ne und gesun­des Zahnfleisch.

ab 2021 bie­ten wir zudem eine wei­te­re Vari­an­te der Pro­fes­sio­nel­len Zahn­rei­ni­gung an:

#voigt­goe­s­green

Die vega­ne Pro­phy­la­xe- Eine Alter­na­ti­ve und Ergän­zung zur her­kömm­li­chen Prophylaxe

Sie leben vege­ta­risch oder sogar vegan oder möch­ten aus gesund­heit­li­chen oder reli­giö­sen Grün­den kei­ne Pro­duk­te tie­ri­schen Ursprungs (z.B. mit Bestand­tei­len von Schwein oder Rind) zu sich nehmen?

Bei uns kön­nen Sie nun auch eine alter­na­ti­ve, pro­fes­sio­nel­le Zahn­rei­ni­gung und ergän­zen­de zahn­me­di­zi­ni­sche The­ra­pien wäh­len, auf aktu­el­lem Stand der Wis­sen­schaft, bei denen wir voll­stän­dig auf Prä­pa­ra­te tie­ri­schen Ursprungs sowie Pro­duk­te, die in Tier­ver­su­chen getes­tet wur­den, verzichten.

wir gehen mit dem Zahn der Zeit, sind offen sind für alter­na­ti­ve Kon­zep­te, Stra­te­gien und The­ra­pien, die zur bewuss­ten, nach­hal­ti­gen und vega­nen Lebens­wei­se gehö­ren. Wir bil­den uns ste­tig in den Berei­chen Phy­to­the­ra­pie, ayur­ve­di­sche Ansät­ze, Natur­heil­kun­de wei­ter und bera­ten Sie ger­ne. Auch in Hin­blick von Par­odon­ta­ler­kran­kun­gen oder peri­im­plan­tä­ren Ent­zün­dun­gen kön­nen wir Ihnen alter­na­tiv zur Schul­me­di­zin wei­ter­ge­hen­de Ergän­zun­gen im natur­heil­kund­li­chen Bereich bieten.

Bei unse­rer alter­na­ti­ven, rein vega­nen Zahn­rei­ni­gung, ver­wen­den wir aus­schließ­lich vega­ne (frei von tie­ri­schen Pro­duk­ten, sowie tier­ver­suchs­frei) Mate­ria­li­en, Hilfs­mit­tel und Pro­duk­te. Dar­über hin­aus geben wir Ihnen Tipps und Hin­wei­se hin­sicht­lich vega­ner Mundpflegeartikel.